Allgemeine Geschäftsbedingungen von Mademoiselle Tambour

Es gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Mademoiselle Tambour.

 
Mademoiselle Tambour ist eine geschützte Marke.
 

1. Zustandekommen des Vertrages

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei www.mlle-tambour.de aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und die die Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und Sie die Lieferung entgegennehmen.

2. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht 
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB, jedoch nicht, bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an: Mademoiselle Tambour Engelbertstr. 14 50674 Köln

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Die Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung.

3. Kosten der Rücksendung bei Widerruf

Im Falle des Widerrufs nach Ziffer 2 sind die Rücksendungen auf ihre Kosten frei zu machen.

4. Lieferung

Grundsätzlich erfolgt die Anlieferung per Paketpost. Die Abgabe von Artikeln erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab dem Lager von Mademoiselle Tambour an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Auf der Website finden Sie Hinweise zur Verfügbarkeit von Produkten, die von Mademoiselle Tambour unter www.mlle-tambour.de direkt verkauft werden (z.B. auf der jeweiligen Produktdetailseite). Mademoiselle Tambour weist darauf hin, dass sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, außer wenn dies bei den Versandoptionen des jeweiligen Produktes ausdrücklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist. Sofern Mademoiselle Tambour während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellt, dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie darüber gesondert per Email informiert.

5. Fälligkeit und Zahlung

Soweit nicht anders schriftlich vereinbart, ist der Betrag der bestellten Ware beiMademoiselle Tambour sofort fällig und ohne Abzug zahlbar. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht. Es stehen Ihnen folgende Zahlungsmodalitäten zur Verfügung:

Paypal
Eine sichere Zahlungsmöglichkeit beim Onlineshopping bietet ihnen Paypal. Sie können ihre Bestellung bei Mademoiselle Tambour ganz einfach über ihr Paypalkonto bezahlen. Wenn Sie Ihre Bestellung mit über Paypal bezahlen wollen, wählen Sie im Bestellvorgang „Paypal“ als Zahlungsart aus. Sie werden auf die Internetseite von Paypal verwiesen, wo sie bitte die erforderlichen Daten angeben. Nach dem Zahlungsvorgang bei Paypal kommen sie auf die Seite von Mademoiselle Tambourund erhalten unverzüglich ihre Bestellbestätigung per Email. Mehr Informationen zum Bezahlen mit Paypal erfahren sie unter www.paypal-deutschland.de. Das Bezahlen bei Mademoiselle Tambour mit PayPal ist kostenlos.

Vorkasse/Überweisung
In der Regel verzeichnen wir Ihren Geldeingang nach 2-3 Tagen. Ihre Bestellung wird sofort nach dem Geldeingang bearbeitet, damit Sie Ihre Warensendung schnellst möglich erhalten. In Ihrer Bestellbestätigung, die Sie per Email erhalten, sind alle relevanten Informationen wie Zahlart „Vorkasse“, Bestellnummer, Rechnungsbetrag und Bankverbindung angegeben. Der fällige Betrag ist per Banküberweisung an das von Mademoiselle Tambour angegebene Konto zu begleichen.

6. Gültigkeit der Preise

Die auf www.mlle-tambour.de genannten Preise sind Euro-Preise zuzüglich der Versandkosten.

7. Versandkosten

Die Versandkosten nach Deutschland, in die EU und in internationales Ausland werden bereits beim Bestellvorgang dem Warenwert hinzugefügt. Die Versandkosten betragen:

 6,90 Euro innerhalb Deutschlands,

8. Gewährleistung

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber Mademoiselle Tambour . Reklamieren Sie derartige Fehler nicht, hat dies für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt Mademoiselle Tambour Eigentümer der bestellten Ware.

10. Anbieterkennzeichnung

Anbieterkennzeichnung: Monika Tambour, Geschäftsführerin Mademoiselle Tambour

11. Haftungsausschluss für Website-Informationen

Mademoiselle Tambour ist bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität der auf der Website enthaltenen Informationen und Daten zu sorgen. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen. Mademoiselle Tambour behält sich vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten ohne Ankündigung vorzunehmen.

12. Haftungsausschluss für Links

Mademoiselle Tambour verweist auf seinen Internetseiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: Mademoiselle Tambour erklärt ausdrücklich, dass seitens Mademoiselle Tambour keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seite besteht. Deshalb distanziert sichMademoiselle Tambour hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten Dritter auf www.mlle-tambour.de und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle gezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

13. Urheberrechte

Alle Bildrechte liegen bei Mademoiselle Tambour. Die Verwendung von Bildmaterial ohne Zustimmung ist nicht erlaubt und muss vorher von Mademoiselle Tambour ausdrücklich erlaubt werden. Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken sowie die Texte und Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen nur zum privaten Gebrauch vervielfältigt werden. Änderungen dürfen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten und Textteilen ist ohne ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Bezüglich aller auf www.mlle-tambour.de verwendeten Werke der Musik, wird auf die Urheberrechte gem. § 15 UrhG verwiesen.

14. Absprachebedürftige Verlinkung der Website www.mlle-tambour.de

Die Webseite www.mlle-tambour.de darf nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der Geschäftsleitung von Mademoiselle Tambour auf anderen frei zugänglichen Webseiten aufgeführt bzw. gelinkt werden.

15. Speicherung des Bestelltextes

Der Bestelltext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können Ihre Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausdrucken.

Datenschutzhinweis
Die Datenverarbeitung erfolgt nach Maßgabe des geltenden deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG). Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden nur von Mademoiselle Tambour gespeichert. Um zu gewährleisten, dass Sie Ihre Warensendung auf dem schnellsten Wege erreicht, wird gegebenen Falles Ihre Adresse an unsere Dienstleistungspartner, die als Auftragsdatenverarbeiter im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) für uns tätig werden, weitergegeben. Ihre E-Mails werden ohne zusätzliche Verschlüsselungstechniken an Mademoiselle Tambour weitergeleitet. Zur Sicherheit sollten Sie keine Kennwörter, Kreditkartennummern oder andere empfindliche Informationen versenden.

16. Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn der Kunde Unternehmer ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Rechtsverhältnis Stadt Köln. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, bleibt der übrige Teil des Vertrages davon unberührt und wirksam. Die Parteien verpflichten sich schon jetzt für diesen Fall, stattdessen eine Vereinbarung zu treffen, die der unwirksamen Regelung wirtschaftlich am nächsten kommt. Stand Januar 2013.

 

Mademoiselle Tambour | Dipl.Des. Monika Tambour Engelbertstrasse 14 50674 Köln 0221 99875751

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.